Kinesio-Taping-Therapie

Die Kinesio-Taping Methode ist seit mehr als 10 Jahren in Deutschland als moderne Therapie mit einem breiten Anwendungsspektrum etabliert.

Eingebunden in die Physiotherapie ist die Kinesio-Taping Methode für viele Beschwerdebilder geeignet, wie zur Verbesserung der Muskelfunktion, zur Unterstützung der Gelenke, Schmerzreduktion, sowie zur Aktivierung des Lymphsystems.

Von Muskelverspannungen und Rückenschmerzen, über Tennisarm und Migräne bis hin zur unterstützenden Nachsorge z.B. bei Brustkrebsoperationen leistet das elastische Tape (aus 100% Baumwolle) wertvolle Hilfestellung bei der Rehabilitation, Prävention und Therapie.
Es ist hautverträglich, ohne Kleb- und Arzneistoffe, wasserresistent und atmungsaktiv, sodass bei vollständiger Mobilität die Wirkung über mehrere Tage bis Wochen erhalten bleibt.

Lassen Sie sich bei einen Gespräch mit uns aufzeigen, wie Ihnen persönlich die Kinesio-Taping-Therapie weiterhelfen kann.